AKTUELLES

BRAND-SANIERUNG e.V.                                                                   Novalisstraße 13

06667 Weißenfels

 
 

Ausstellung vom 12.9.-3.10.2020

Auf Schusters Rappen

Christina Simon ein Jahr lang als Artist in Residence in den Druckwerkstätten WARTECK Kunstraum Basel(CH), AGALAB Amsterdam(NL), Fyns Grafiske Vaerksted Odense(DK) und Ålgården Konstnärernas Verkstäder (SE) unterwegs.

Schauen Sie in die Galerie unter „Travel and Print“                            

 

Von Raum zu Raum … eine Künstlerreise

Am 2.10.2020 , um 19 Uhr

Mit zeitgenössischen Dichtern der Frage nach dem Künstler-Ich auf die Spur  kommen. Die Schauspielerin An Kuohn liest Lyrik und Prosa von Goethe und Schiller bis Else Lasker-Schüler, Handke und Grünbein.

www.ankuohn.de
 
 
weitere Informationen unter: www.brand-sanierung.de
Öffnungszeiten: samstags und sonntags jeweils 14.18 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter:00491784473097
 
 
 

Offene Ateliers in Sachsen-Anhalt                                                                     am 19. und 20.9.2020 von 11 – 18 Uhr

Offene Druckwerkstatt und Führung durch die Ausstellung

 

weitere Informationen zu den Standorten und Ateliers unter:                  www.bbk-sachsenanhalt.de/atelier

AUSSTELLUNGS-
VERZEICHNIS

1989          Erfurt

                  Pädagogische Hochschule „Am Hügel“

1992          Naumburg

                  Ideenschmiede

1994          Weißenfels

                  Galerie und Vereinshaus

1996         „Samana“

                  Museum Burg Querfurt

1997         „Dura“

                  Galerie Witzleben Frankfurt/O.

1997         „Du(o)ra“

                  Museum Schloss Lützen

1998         „… davon Wein wimmelt“

                  Museum Schloss Neuenburg Freyburg/U.

1999         „Hochformat – Querformat“

                  Museum im Schloss Weißenfels

2001         „Intervalle“

                  Stadtsparkasse Weißenfels

2002         „Mediterane Flora“

                  BRAND-SANIERUNG  Weißenfels

2003         „Über-setzen, was heißt das“

                  BRAND-SANIERUNG  Weißenfels

2004         „Bäume-Stimmen-Räume“

                  Museum Burg Querfurt

                  BRAND-SANIERUNG  Weißenfels

2004         „Mächtige Namen“ –  Gestalten der Bibel

                  Canstein Bibelzentrum Halle

2005/10   „ Der Prophet Jona – ein Zyklus“

                  BRAND-SANIERUNG Weißenfels

                  St-Moritz-Kirche Halle

2005         „Jenseits der Grenzen der Erkenntnis“

                  Kleine Synagoge Erfurt

                  Dom zu Erfurt

2006          „ANKUNFT und weiter…“

                  Dom zu Zeitz

2006/7     „Elisabeth-Lamdgräfin von Thüringen, Dienerin, Heilige“

                   St.- Elisabeth-Gemeinde Budapest

                  St.- Franziskus- Kirche

                Museum Schloss Neuenburg Freyburg

                St.- Elisabeth-Krankenhaus Lengenfeld unterm Stein

                Dom und Severikirche zu Erfurt

                St.- Elisabeth-Kirche Marburg

                St.- Elisabeth- und St.- Barbara-Krankenhaus Halle

                M.-Luther-Universität Halle (Lange Nacht der Wissenschaften)

                Bischof-Benno-Haus Schmochtitz

                St.-Andreas-Kirche Goseck

                 Elisabethenheim und Herz-Jesu-Kirche Schwandorf/ Bayern

                „Stilleben und Abendmahl“ –  Pauluskirche Halle

               „Protest gegen Barmherzigkeit“/ Der Prophet Jona –  St.- Moritz-Kirche Halle

2008/13   „Gott grüße Euch, Frau Minne!“- 800 Jahre Mechthild von Magdeburg

                 St.-Sebastian-Kirche Magdeburg

                 St.-Moritz-Kirche Halle

                 Kloster St.-Marien zu Helfta

                 St.-Elisabeth-Krankenhaus Schwandorf

                  Romanische Kapelle Drüggelte/Soest

                  Literaturhaus Magdeburg

                  St.-Wenzels-Kirche Naumburg

2011          „Ahnen der Reformation“

                  Stadtkirche zu Wittenberg

2010         „ Maria aber stand draußen vor dem Grab und weinte“

                   BRAND-SANIERUNG Weißenfels

2010           PALIMPSEST – Werkauswahl

                   Kulturamt „Altes Amtsgericht“/ Langen

2011/12    „PALIMPSEST“ zur griechischen Mythologie

                   BRAND-SANIERUNG Weißenfels

                   Landesschule Pforta

2012          „Geh mit den Königen, du meine Herde“

                   St.-Anna-Kirche Pettstädt

2012/13     „SIMON & BARNICKEL“

                   Museum im Kleihues-Bau Kornwestheim

                   Museum im Schloss Weißenfels

2012/13     „IKONEN“

                   St.-Moritzkirche Halle

                   Kunstforum im Roncallihaus des Bistums Magdeburg

                   BRAND-SANIERUNG Weißenfels,

                   Dom und St.-Martin-Haus zu Erfurt

2013          „Linolschnitte von Rudolf Franke und Christina Simon“

                   Druckereimuseum der Stadt Erfurt

2014         „Elisabeth-Lamdgräfin von Thüringen, Dienerin, Heilige“

                  Sparkasse Weißenfels

                 „antike & christliche Mythen“, ARTE Altstadt-Hotel Fulda

                 „Vom Abbild zum Urbild“, Dom zu Zeitz

2015          Linolschnitte, Galerie Radicke St.Augustin/ Bonn

                  Bilder und Skulpturen, Galerie CCE/ Leuna (mit Irene Buchanan

                  und Rainer Henze)

2016          „Liebe-Leiden-Rebellieren“ – Moritzkirche Naumburg

                   Rastenberger Kunst-Herbst e.V.

2018         „Das Hohelied Salomonis“, Drüggelter Kunststückchen/Westfahlen

                 „Dreiklang: BAUM“ – BRAND-SANIERUNG Weißenfels

2019         „Du Sonne des Tages – gewaltig an Hoheit“, Von Mythen und Märchen            

                  aus uralten Zeiten“, Musikschule Warstein  

2020        „Amsterdam“, AGALAB Amsterdam

 

Werkstandorte/Sammlungen: St.-Elisabeth-Gemeinde Budapest, Schloss Neuenburg/Freyburg, St.-Elisabeth-Krankenhaus in Lengenfeld unterm Stein, Elisabethenheim Schwandorf, WVW Weißenfels GmbH, IKK Weißenfels, Abtei Mariastern – Gwiggen, Gerstäcker Verlagshaus Eitorf, Kongregation der Schwestern der Hl. Elisabeth Berlin, Museum im Kleihues-Bau Kornwestheim, Glasfenster der St.-Anna-Kirche Pettstädt, MLU Halle-Wittenberg, Asklepioskrankenhaus Weißenfels,Landtag Sachsen-Anhalt,  Bistum Magdeburg, Angermuseum Erfurt, zahlreiche Privatsammlungen

1988 –1991  Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg

                     Staatliche Galerie Moritzburg Halle

                     Museum Schloss Bernburg

1990             Romanisches Haus Bad Kösen

1991             Halle/ Peißnitz

1992             Heinrich-Schütz-Haus Weißenfels

1996             Landratsamt  Weißenfels

                     Galerie „AAA“ ,Ascona (Schweiz)

                    1. Triennale Sachsen-Anhalt/Süd

                     Museum Schloss Weißenfels

1998             Landtag  Magdeburg

                     Rolltreppenkaufhaus Halle

1999             II. Triennale Sachsen-Anhalt/Süd im Museum Schloss Zeitz

2000             „TRINOM“

                     Goethegymnasium Weißenfels

2002             III. Triennale Sachsen-Anhalt/Süd

                     Museum Schloss Merseburg

2005             „Durch-Blick“

                     Staatliche Galerie Moritzburg Halle

2007             „Purpuflamme an Schweinfurter Grün“

                      Pikanta e.V. Kunstverein Leipzig

2008             „Bilder-Fluss-Delta“

                      Sparkasse Weißenfels

2011             12 Grad Ost – VI. Triennale  Sachsen-Analt-Süd

                      Museum Schloß Merseburg

2014             VII. Triennale Sachsen-Anhalt Süd

                     Museum Schloß Neu-Augustusburg Weißenfels

2015            „Das Hohelied Salomonis“, BRAND-SANIERUNG Weißenfels

2017            „Das Hohelied Salomonis“, Moritzkirche Halle

2018              VIII. Triennale Sachsen-Anhalt Süd, Museum Schloß Zeitz

                     „Der Sonnengesang des Echnaton“, BRAND-SANIERUNG Weißenfels

                     „Das Hohelied Salomonis“, Galerie am Brühl, Zell im Wiesenthal

2020             Women`s ART 8, Galerie KONTRASTE, Erwitte-Horn

                     EDITION BASEL, Papiermühle Basel